Kartenleser bei Canon Multifunktionsgeräten über das Netzwerk verwenden z.B. Canon MX 895

Wusstet ihr, dass ihr auf den Kartenleser eures Canon Multifunktionsgerätes über das Netzwerk zugreifen könnt? Wenn nein, dann lernt ihr jetzt wie.

Den Speicherkartenleser könnt ihr unter Windows als Netzlaufwerk bzw. Netzwerkadresse einbinden. Dazu benötigt ihr lediglich den Namen eures Druckers im Netzwerk oder die, dann im besten Fall feste, IP-Adresse eures Druckers. Beides könnt ihr mit zenmap bzw. nmap herausfinden. Bei Windows könnt ihr in der Netzwerkübersicht (unter Dieser PC) einen Doppelklick auf euren Drucker ausführen. Auf der aufgehenden Druckerseite klickt ihr auf Advanced. Auf der nächsten Seite findet ihr dann den Netzwerknamen (Network Printer Name) und auch die IP-Adresse eures Druckers.

Canon MX890 series Network Configuration Advanced Top page

Den Kartenleser könnt ihr dann mit \\DRUCKERNAME\canon_memory bzw. \\DRUCKERIP\canon_memory als Netzwerkfreigabe hinzufügen. Als Benutzername gebt ihr 7654321 und als Passwort ebenfalls 7654321 ein. Alternativ funktioniert auch Administrator als Benutzername und dann password als Passwort.

Unter Linux erreicht ihr die smb-Freigabe unter derselben Adresse: smb://7654321@DRUCKERIP/canon_memory/.

Ist keine Speicherkarte eingelegt, so erhaltet ihr eine Fehlermeldung, der Zugriff sei nicht möglich.

Es ist nur lesender Zugriff auf die Speicherkarte möglich und der Zugriff ist sehr langsam (höchstens 700KB).

Auf einen eventuell angesteckten USB-Stick könnt ihr ebenfalls nicht zugreifen, sondern nur auf die Speicherkarten.

Benutzername und Passwort habe ich aus diesem Forum (copytechnet). Dort wird auch noch folgende Loginkombination für neuere Drucker genannt:

Benutzername: UN-7654321 Passwort: PW-7654321.

Wenn jemand noch weitere Tipps zum Speicherkartenlesen hat, beispielsweise wie ein Schreibzugriff möglich ist, freue ich mich über einen Hinweis in den Kommentaren dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.